Ansicht

Über die Einstellung Farbschema können Sie die Gesamtansicht des Programms ändern. Es gibt mehrere Farbschemen. Einstellungsmöglichkeiten existieren auch für: Editor-Hintergrundfarbe, Miniaturbild-Hintergrundfarbe und Miniaturbild-Formatvorlage.

Hier können Sie das Programm außerdem anweisen, die folgende Option nicht anzuwenden: Schaltflächen zur Modulumschaltung hervorheben.

Über die Gruppe Symbolleisten können Sie die Symbolgröße festlegen und haben dabei die folgenden beiden Optionen: Normale Symbole und Große Symbole. Unter diesen Optionen zeigt eine Vorschau das neue Aussehen der Symbolleiste mit Ihren Einstellungen.

Durch Anklicken von Symbolleisten-Einstellungen ändern… ruft man ein Fenster zum Anpassen der Symbolleisten-Inhalte auf.

Erweiterte Kontexthilfe anzeigen – wenn Sie diese Option in ZPS X aktivieren, wird über den ausgewählten Werkzeugen eine erweiterte Kontexthilfe angezeigt, die die Funktionsweise des ausgewählten Werkzeugs beschreibt. Die kontextbezogene Hilfe wird nach 2 Sekunden angezeigt, wenn sich der Mauszeiger über dem Werkzeug befindet. Die kontextbezogene Hilfe ist derzeit nur im Modul “Entwickeln” verfügbar.

Im Zoner Photo Studio-Fenster befindet sich oben immer eine Titelleiste, wenn man die folgende Option deaktiviert: Beim Maximieren des Fensters die Titelleiste des Programms ausblenden.

Über die Option Oberfläche für Touchgeräte optimieren können Sie die Oberfläche von Zoner Photo Studio (hauptsächlich die Größen bestimmter Steuerelemente) so ändern, dass sie einfacher mit Touchsteuerelementen genutzt werden kann.

Um die Auswahl mehrerer Dateien, insbesondere auf Touch-Geräten, zu vereinfachen, verwenden Sie die Option Kontrollkästchen anzeigen, die sich in den Sortieroptionen unter Sortieren nach befindet.