Sonstige

Damit das Programm alle Warnungen anzeigt, einschließlich denen, die Sie deaktiviert haben („Nicht mehr anzeigen“), klicken Sie auf Alle Warnmeldungen aktualisieren.

Die Funktion Bei Canon anstelle des tatsächlichen Wertes den Canon Belichtungswert anzeigen legt fest, ob das Programm die an Ihrer Canon Kamera eingestellten oder stattdessen die von der Kamera wirklich verwendeten Belichtungswerte nutzt. Diese Werte liegen oft nicht innerhalb der klassischen Belichtungswerte.

Mit Asymmetrische Auflösung kompensieren kann das Programm Fotos automatisch korrigieren, die eine unterschiedliche Auflösung in horizontaler und vertikaler Richtung aufweisen.

Die Einstellungsgruppe Anzeige von über- und unterbelichteten Stellen legt fest, wie das Programm Bereiche mit Belichtungsproblemen darstellt, das heißt Bereiche, die so dunkel oder hell sind, dass Details verloren gegangen sind. Wenn Bild entsättigen aktiviert ist, wird das Bild in den Bereichen, die keine Probleme aufweisen, in Graustufen konvertiert. Farben in überbelichteten Stellen zur Anzeige von Problemkanälen verwenden legt fest, ob das Programm mögliche Überbelichtungen in ein oder zwei Kanälen farblich hervorheben soll. Unterbelichtete Stellen anzeigen legt fest, ob Bereiche mit Unterbelichtung zusätzlich zu denen mit Überbelichtung hervorgehoben werden sollen.

Dieser Abschnitt enthält auch Einstellungen für Dateioperationen in Zoner Photo Studio. Wenn Beim Kopieren der Dateien von CD das Dateiattribut “schreibgeschützt” entfernen aktiviert ist, entfernt das Programm dieses Attribut beim Kopieren der Dateien von einer CD (normalerweise sind diese automatisch schreibgeschützt). Audiosignal nach Abschluss zeitaufwändiger Operationen legt fest, ob am Ende von Kopier- oder Verschiebe-Vorgängen, die länger als 30 Sekunden dauern, ein Audiosignal abgespielt wird. Wenn die Option Verschieben und Löschen mit Bildern und Begleitdateien aktiviert ist, verschiebt/löscht/kopiert das Programm Dateien (die den gleichen Namen wie das Bild, aber eine andere Endung haben) bei diesen Dateiendungen: EXIFBAK (Sicherungen der EXIF-Informationen), XMP (externe Bildinformations-Datei), THM (externes Miniaturbild) und WAV (externer Audio-Kommentar). Wenn Automatisches Vorschlagen von Dateinamen aktiviert ist, schlägt das Programm auf Grundlage der Namen, die Sie in der Vergangenheit verwendet haben, neue Namen für Dateien und Ordner vor.

Inhalt der Symbolverknüpfungen nicht kopieren— wenn diese Option aktiviert ist, erstellt das Programm nur Kopien der Symbolverknüpfungen, anstelle deren Inhalt zu kopieren. Wenn die Option deaktiviert ist, wird die gesamte Struktur der Ordner und Dateien kopiert, auf die die Verknüpfung verweist.

Der Befehl Im Manager für mehrseitige Dokumente anzeigen (TIFF, PDF) aktiviert die Option zum Arbeiten mit TIFF- und PDF-Dateien im Manager. Weitere Informationen im Kapitel Arbeiten mit mehrseitigen Dokumenten.