Dateioperationen

Zoner Photo Studio verhält sich ähnlich wie der Dateibrowser in Windows.

Übersicht der grundlegenden Dateioperationen:

  • Kopieren und Verschieben von Dateien mittels Drag-and-Drop*
  • Kopieren und Verschieben von Dateien über die Windows Zwischenablage*
  • Kopieren (Erstellen) von Windows-Verknüpfungen
  • Erstellen neuer Ordner
  • Löschen von Dateien und Ordnern
  • Umbenennen von Dateien und Ordnern
  • Anzeige des Datei-Eigenschaftenfensters

Rechtsklick-Menü

Wenn Sie im Browser mit rechts auf eine Datei klicken, öffnet sich ein kontextsensitives Menü ähnlich dem, das sich öffnet, wenn Sie im Windows Dateibrowser mit rechts auf eine Datei klicken.

Dateien auswählen

Die Auswahl von Dateien im Browser funktioniert auf gleiche Weise wie überall unter Windows. Es gibt einige zusätzliche Methoden zur Auswahl von Dateien, die sich unter Organisieren | Auswahl befinden. Verwenden Sie Organisieren | Auswahl | Erweiterte Auswahl [Num /], um Dateien nach bestimmten Kriterien auszuwählen. Die verfügbaren Kriterien sind: Bestehender Dateiname, Bewertung und Bezeichnungen. Die Funktionsweise der Dateiauswahl ist abhängig vom gewählten Auswahlmodus. Diese sind: Auswählen, Zur Auswahl hinzufügen, Aus Auswahl entfernen und Auswahl präzisieren. Die Modi Zur Auswahl hinzufügen und Aus Auswahl entfernen können über die Tastenkürzel des Browers schnell aufgerufen werden: [Num+] und [Num-].

Löschen von Dateien

Im Fenster Dateilöschung können Sie mit der Schaltfläche Optionen die Einstellungen zum Löschen zugehöriger Dateien anzeigen. Verwenden Sie Alle Dateien mit unterschiedlicher Erweiterung, um beispielsweise JPEG/RAW-Dateipaare zu löschen. Wenn diese Option versehentlich angewendet wird, können ganz leicht benötigte Dateien gelöscht werden; daher wird diese beim Wechsel in einen anderen Ordner automatisch deaktiviert.

Dateibaum kontra Datenbank

Die meisten Programme für die Arbeit an digitalen Fotos wählen eine von zwei grundlegenden Herangehensweisen für die Arbeit mit Fotos – klassisches Durchsuchen der Festplatten auf Ihrem Computer oder das Durchsuchen von Datenbanken indizierter Dateien. Jede dieser Methoden besitzt unter bestimmten Umständen ihre Vor- und Nachteile. Zoner Photo Studio versucht, das Beste aus beiden Methoden zu bieten. Für die einfache Arbeit mit Bildern benötigen Sie nicht unbedingt eine Datenbank. Aber für die detaillierte Arbeit mit vorwiegend externen (Wechsel-) Medien können Sie den Vorteil einer Bilderdatenbank nutzen.

Erweiterte Dateioperationen

Mit Zoner Photo Studio können Sie beim Verschieben, Kopieren, usw. mehrere Dateien auf einmal aneinanderreihen. Jeder dieser Vorgänge kann in einem der drei Modi erfolgen:

  • Fortlaufend—die Dateien werden aktiv kopiert/verschoben. In diesem Status läuft nur jeweils eine Dateioperation ab.
  • Angehalten—Sie müssen eine Operation manuell in diesem Status platzieren. Es wird kein Vorgang durchgeführt, solange dieser Status besteht. Sie können diesen Status aufheben und zurück zur Warteschlange wechseln.
  • Warteschlange—Die Vorgänge kommen in diesen Status, wenn ein neuer Vorgang zur Verarbeitung hinzugefügt worden ist – dieser Vorgang übernimmt automatisch den Fortlaufend-Status und der vorherige fortlaufende Vorgang betritt die Warteschlange. Jeder Vorgang in der Warteschlange kann sofort starten, wenn Sie eingreifen, um das auszulösen.

Wie bereits angedeutet, funktioniert die Dateioperationen-Warteschlange nach dem Prinzip "zuletzt herein, zuerst hinaus". Sie besitzen hier zwei Möglichkeiten zum Eingreifen:

  • Eine Dateioperation in der Warteschlange lassen, bis diese an die Spitze der Warteschlange gelangt. Andere Dateioperationen werden automatisch gestartet, wenn diese abgeschlossen ist.
  • Anhalten der aktuell laufenden Dateioperation – dadurch wird die "jüngste" Operation in der Warteschlange automatisch gestartet. Sie können eine angehaltene Operation zurück in der Warteschlange platzieren, wodurch diese automatisch startet, wenn Sie in der Warteschlange an der Reihe ist.

Grundlegende Organisierungsaufgaben

Das Menü Organisieren enthält Befehle zum Navigieren, Archivieren und Organisieren Ihrer Fotos (und anderer Multimediadateien). Dieses Menü enthält Befehle zum Erstellen neuer Ordner und Alben, zur Arbeit mit dem Medienarchiv und der Windows Zwischenablage (Kopieren, Einfügen, usw.) und zur Auswahl von Dateien (Alle auswählen, Auswahl umkehren, oder Auswahl anhand verschiedener Kriterien).