Listen generieren

Verwenden Sie Information | Import und Export von Daten | Listen generieren im Menü des Browsers, um eine Textdatei mit einer Liste der Dateien und Informationen darüber zu erstellen, in einem Format Ihrer Wahl. Nachdem Sie die Dateien ausgewählt haben, können Sie einen Ausgabetyp auswählen und variablen Text vorbereiten.

Verwenden Sie das Bedienelement Ordnernamen, um einzustellen, ob und wie Ordnernamen in der Ausgabe enthalten sind. Wenn die Ausgabe sowohl Dateien als auch Ordner enthält, werden die Ordnernamen durch eine vorangestellte Baumstruktur gekennzeichnet. Anders als Dateinamen können Sie die Verarbeitung der Ordnernamen nicht mit variablem Text beeinflussen.

Wenn Sie HTML-Tabelle generieren einschalten, wird diese Funktion eine Webseite erstellen, in der Ihre Daten in einer einfachen Tabelle aufgeführt sind; diese ist für den Import in andere Programme und zur Verarbeitung geeignet. Wenn Sie den Code {TAB} in Ihrem Text integrieren, wird eine neue Spalte hinzugefügt.

Verwenden Sie die Option In Datei abspeichern, damit die Liste in einer Datei Ihrer Wahl und nicht nur in einem temporären Ordner gespeichert wird. Der Dateiname kann entweder einen herkömmlichen Absolutpfad oder einen relativen Pfad wie "..liste.txt") beinhalten.

Wenn In Datei abspeichern deaktiviert ist, wird die Liste nach dem Schließen des Fensters in einem temporären Ordner gespeichert und mit dem auf Ihrem Computer verknüpften Betrachter für Textdateien oder Webseiten geöffnet. Standardmäßig sind das die Programme Notepad beziehungsweise Internet Explorer.