Navigator

Mithilfe des Navigators können Sie einstellen, was im Browser oder im Filmstreifen angezeigt wird. Der Navigator ist in folgende Abschnitte aufgeteilt:

  • Favoriten – in diesem Abschnitt werden Ordner angezeigt, die Sie zu Ihren Favoriten hinzugefügt haben, damit Sie schnell darauf zugreifen können. Um einen Ordner zu den Favoriten hinzuzufügen, holen Sie ihn per Drag & Drop aus dem Browser oder verwenden Sie sein Kontextmenü.
  • Katalog – in diesem Abschnitt wird der Inhalt des Katalogs angezeigt, wobei die Bilder nach Ordner, Datum, Schlüsselwörtern oder Ablageort organisiert sind. Weitere Informationen finden Sie im Kapitel Der Katalog.
  • Zonerama – in diesem Abschnitt werden alle Alben angezeigt, die Sie in die Zonerama-Web-Galerien übertragen haben. Weitere Informationen finden Sie im Kapitel In Zonerama übertragen.
  • Fotos auf Mobilgeräten – verwenden Sie diesen Abschnitt, um schnell auf Fotos zuzugreifen, die Sie mit Zoner Photo Studio für Android von Ihrem Telefon hochgeladen haben.
  • Facebook – hier haben Sie Zugriff auf Ihre Facebook-Fotos.
  • OneDrive, Google Drive, DropBox – wenn Sie einen dieser Dateisynchronisierungsdienste installiert haben, haben Sie über den Navigator schnellen Zugriff auf Ihre lokalen Ordner und die darin enthaltenen synchronisierten Dateien und können vom Programm aus mit diesen arbeiten.
  • Arbeitsplatz – dieser Abschnitt (dessen Name je nach Windows-Version variieren kann) enthält die komplette Ordnerhierarchie auf Ihrem Computer.
  • Netzwerk – verwenden Sie diesen Abschnitt, um auf andere Computer in Ihrem lokalen Netzwerk zuzugreifen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Import unten im Navigator, um einen Bildschirm zu aktivieren, über den Sie Fotos direkt von einer Kamera oder Speicherkarte kopieren oder verschieben können. Weitere Informationen zur Funktion Import finden Sie unter dem Thema Import.

Doppelklicken Sie auf die Titelleiste eines Abschnitts, um ihn ein- oder auszublenden.

Wenn Sie zu einem anderen Ordner wechseln, beispielsweise indem Sie einen Ordner in den „Favoriten“ auswählen, erweitert der Navigator die Unterordner im Ordnerbaum nicht automatisch. In einem solchen Fall wird am rechten Ende des nächstgelegenen ausgewählten Elements ein „Pfeil“-Symbol angezeigt. Klicken Sie auf dieses Symbol, damit der Ordnerbaum erweitert wird, sodass der Zielordner angezeigt wird.