Bearbeiten, Effekte und Verbesserungen

Die Bearbeitungsfenster des Programms stehen sowohl im Editor als auch im Browser zur Verfügung. Im Gegensatz zum Editor ermöglicht der Browser die Stapelverarbeitung – die Bearbeitung mehrerer Fotos in einem Durchgang. Um mehrere Dateien auszuwählen und ein Bearbeitungsfenster im Browser aufzurufen, müssen Sie eine Stapelverarbeitung erstellen.

Wenn keine einzige Datei ausgewählt ist, können Sie keine direkten Operationen (Drehen und Spiegeln) durchführen, aber diejenigen, die zu einem Bearbeitungsfenster führen, sind noch immer verfügbar – in diesem Fall werden sie für jede Datei im aktuellen Ordner angewendet.

Bearbeitungen, die Sie im Browser durchführen, sind unwiderruflich: Die Änderung wird sofort in der Datei gespeichert!
Daher gilt hier und auch an anderer Stelle: Bearbeiten Sie Kopien Ihrer Bilder, nicht die Originale.

Bildbearbeitungsfunktionen

Bilder bearbeiten

Bilder verbessern

Effekte

Universal-Fenster für Bearbeitungsfunktionen

Das Anzeige-Menü des Editors

Verlustbehaftete JPEG-Komprimierung und verlustfreie Operationen

Bekommen Sie die 5 häufigsten Unvollkommenheiten bei Porträts in den Griff