Zoner Photo Cloud

Neuer persönlicher Online-Speicher für Fotos. Für jeden Benutzer von Zoner Photo Studio X sind die ersten 20 GB kostenlos. Der Datenspeicherplatz kann über das Warenkorbsymbol bestellt werden (50 GB für 3,99 € / Monat, 200 GB für 7,99 € / Monat, 500 GB für 11,99 € / Monat, 1 TB für 14,99 € / Monat).

Mit Zoner Photo Cloud können Sie Ordner für Benutzer von Zoner Photo Studio X freigeben. Über einen freigegebenen Ordner können andere Benutzer einem Ordner Inhalte hinzufügen oder den Inhalt eines Ordners ändern. Die Ordnerfreigabeeinstellung, in der Sie einen neuen Ordnerbenutzer hinzufügen und die Größe des freigegebenen Ordners festlegen können, befindet sich unter dem Freigabesymbol Ikona. neben dem Namen des Hauptordners.

Einstellungen für die Ordnerfreigabe – Unter Ordnerbenutzer können Sie einen weiteren Benutzer hinzufügen, indem Sie die E-Mail-Adresse des neuen Benutzers eingeben und auf Hinzufügen klicken. Gleichzeitig entfernen Sie mit den Symbol Ikona. einen bereits hinzugefügten Benutzer. Verwenden Sie den Schieberegler unten im Fenster, um die Größe der Ordnerfreigabe festzulegen.

Die minimale Größe eines freigegebenen Ordners wird durch die Gesamtgröße der freigegebenen Ordner und die maximale Größe durch den insgesamt verfügbaren Speicherplatz in der Cloud oder die angegebene maximale Größe für bereits freigegebene Ordner bestimmt.

Hinweis

Jeder Zoner Photo Cloud-Benutzer muss über ein aktives Zoner-Account verfügen und die neueste Version von Zoner Photo Studio X installiert haben. Wenn Sie einen Zoner Photo Cloud-Ordner für einen Benutzer freigeben, der über kein aktives Zoner-Account verfügt und Zoner Photo Studio X nicht installiert hat, hat dieser Benutzer keinen Zugriff auf die freigegebenen Daten im Zoner Photo Cloud.

Geteilte Daten

  • Alle gespeicherten und freigegebenen Inhalte liegen in der Verantwortung des Benutzers, der die Daten in Zoner Photo Cloud gespeichert hat, und der Benutzer ist auch für alle Schäden verantwortlich.
  • Die Benutzer eines freigegebenen Ordners haben dieselben Dateirechte. Der Benutzer, für den Sie den Ordner freigeben, hat vollen Zugriff auf den Ordner und kann die Dateien bearbeiten.
  • Sie finden die gelöschte Datei aus dem freigegebenen Ordner im Papierkorb in der Zoner Photo Cloud des Ordnerinhabers unabhängig davon, ob die Datei vom Ordnerinhaber oder vom Benutzer des freigegebenen Ordners gelöscht wurde.
  • Ein freigegebener Ordner wird nur für den Benutzer, der den Ordner freigibt, und nicht für den Benutzer, für den der Ordner freigegeben ist, auf die Gesamtkapazität der Zoner Photo Cloud angerechnet.
  • Ein Benutzer, dem ein freigegebener Ordner zur Verfügung gestellt wird, kann zusätzliche Daten in den freigegebenen Ordner hochladen, dies wird jedoch auf die Gesamtkapazität des Zoner Photo Cloud-Ordnerinhabers und die Kapazität des freigegebenen Ordners angerechnet.

Gelöschte Daten stehen jedem Benutzer 30 Tage lang im Papierkorb zur Verfügung.

Sie können Zoner Photo Cloud in den Optionen | Katalog über die Schaltfläche Photo Cloud hinzufügen zum Katalog hinzufügen. Nach dem Hinzufügen arbeiten Sie mit den Dateien in der Cloud wie mit allen anderen Dateien auf Ihrer Festplatte, die sich im Katalog befinden. 

Im Modul Entwickeln können Sie in der Cloud gespeicherte Fotos bearbeiten, ohne sie in das Bitmap-Format zu exportieren (die Schaltfläche Exportieren ist in der Symbolleiste nicht verfügbar).

Die gesamte Datenübertragung wird mit SSL-Zertifikaten verschlüsselt und gegen Abhören gesichert. Benutzer können nur über Zoner Photo Studio X auf Daten zugreifen.

Für einen Benutzer mit einer Computerlizenz müssen Sie sich zuerst bei der Zoner Photo Cloud anmelden (wenn die Zoner Photo Cloud vom Lizenzadministrator aktiviert wurde)

Mehr Information

Fotos auf der Cloud sichern? Ganz einfach mit nur wenigen Klicks